Wenn möglich: Bitte nur ein Feld ausfüllen!

Am besten nur die Kursnummer eingeben
und dann auf "Suchen" klicken.

Kurssuche und Anmeldung

>> Kursdetails

Veranstaltung "Semestereröffnung Benefizveranstaltung für die Ukraine Literatur aus der Bukowina Mit Oxana Matiychuk, Czernowitz Musik: Klaus Möckelmann (piano) und Martin Gruet (bass)" (Nr. 1100) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Details zu Kurs 1100 (Semestereröffnung Benefizveranstaltung für die Ukraine Literatur aus der Bukowina Mit Oxana Matiychuk, Czernowitz Musik: Klaus Möckelmann (piano) und Martin Gruet (bass))


Details zum Kurs
Kursnummer 1100
Titel Semestereröffnung Benefizveranstaltung für die Ukraine
Info Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat Europa erschüttert. Es ist auch ein Krieg gegen demokratische Gesellschaften, und seine Folgen werden uns noch lange begleiten. So hilflos wir sind, so können wir aber informieren und Menschen aus der Ukraine zu Wort kommen lassen. Wir stellen Literatur aus der Bukowina, und ihrer alten Hauptstadt Czernowitz, aus der Westukraine vor. Im 19. und 20. Jahrhundert lebten dort viele Ethnien nicht immer konfliktfrei, aber doch in friedlicher Koexistenz. Paul Celan, Rose Ausländer oder Selma Meerbaum-Eisinger wurden in Czernowitz geboren. Die Germanistin Oxana Matiychuk, die in ihrem "Ukrainischen Tagebuch" in der "Süddeutschen Zeitung" regelmäßig über den Krieg in der Ukraine berichtet, führt in die Geschichte und Literatur der Bukowina ein. Sie lehrt an der Universität Czernowitz und wird für diesen Abend nach Deutschland kommen. Kathrin Becker, Schauspielerin, und Christoph Jacobi, Schauspieler, lesen deutschsprachige Literatur aus der Bukowina, zeitgenössische Texte aus der Ukraine sowie Auszüge aus Oxana Matiychuks "Ukrainischem Tagebuch". Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum Gespräch.
Der Erlös wird zur Unterstützung von Binnenflüchtlingen in der Ukraine gespendet.
Die Gebühr können Sie nach der Veranstaltung frei wählen.
Gefördert von der Volksbank Osterholz · Bremervörde.
Außenstelle Lilienthal
Veranstaltungsort Murkens Hof, Schroeter Saal
Termin Fr. 09.09.2022
Dauer 1 Abend
Uhrzeit 19:00 - 21:15
Gebühr 13,00 EUR / 7,00 € ermäßigt
40,00 € Solidaritätspreis
80,00 € Solidaritätspreis plus

Dozent(en) Kathrin BeckerDr. Oxana MatiychukChristoph JacobiKlaus Möckelmann

Bestellen Sofort zur Anmeldung

Zurück