ESF-Projekt InGe III 

 

"InGe - Inklusive Gemeinden: Inklusion und Vielfalt in KiTa und Schule"

 

 

 

Am 01. September 2018 sind wir mit dem Projekt InGe III gestartet und möchten damit für weitere 2 Jahre den am kindlichen Bildungsprozess Beteiligten unterstützend beiseite stehen, um Teilhabe-  und Bildungschancen von allen Kindern in den Gemeinden Lilienthal, Grasberg, Ritterhude und Worpswede zu erhöhen.

   

Zu den Angeboten gehören u.a.:  

  • Informationsveranstaltungen, Workshops und Fachveranstaltungen zum Themenfeld Vielfalt
  • Beratung und Fortbildungen für Teams in Kita und Schule
  • Fortbildungsmodule für Ehrenamtliche

 

******* VERANSTALTUNGEN *******


 

Workshop für pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule

„Flipcharts inklusiv gestalten“

Dienstag, 24.09.2019 von 15.30 – 19.30 Uhr

Haupt- und Realschule Ritterhude, Moormannskamp 8, 27721 Ritterhude

 

**********

Fachveranstaltung für Interessierte aus Kita, Schule und den Gemeinden

„Wer hat hier eigentlich das Sagen? – Strukturierte und gelingende

Beteiligung als Bereicherung in Kita, Schule und Familie erlegen“

2019_05_13 Partizipation_Vortrag Grasberg.pdf

2019_05_13 Partizipation Regeln Analyse.pdf

2019_05_13 Partizipation Fotoprotokoll.pdf

 

**********

Workshop für Interessierte aus Kita, Schule, Vereinen und den Gemeinden

„Wertschätzende Kommunikation“

Samstag, 25.05.2019 von 9.00 – 14.00 Uhr

Vhs Lilienthal, Murkens Hof, Klosterstr.25, 28865 Lilienthal

 

********** 

Workshop für pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule

„Probleme sind Entwicklungsmöglichkeiten –

Inklusive Beobachtung mit Marte Meo“

Donnerstag, 13.06.2019 von 15.30 – 19.30 Uhr

Rathaus Worpswede, Bauernreihe 1, 27726 Worpswede

 

**********

Modulreihe für Pädagogische Mitarbeiter*innen an Schulen

5 Module: Beginn:  26.06.2019  Ende: 18.03.2020

in Ritterhude/ Lilienthal von 15.30 bis 18.30 Uhr

Details siehe Flyer: Modulreihe für pädagogische Mitarbeiter*innen in der Schule

 

**********

Workshop für pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule

„Entspannt arbeiten und gesund bleiben in Kita und Schule“

Montag, 28.10.2019 von 15.30 – 19.30 Uhr

Vhs Lilienthal, Murkens Hof, Klosterstr.25, 28865 Lilienthal

 

**********

Fachveranstaltung für Interessierte aus Kita, Schule und den Gemeinden

„Traumapädagogik – Traumatisierungen erkennen und verstehen“

Donnerstag, 28.11.2019 von 15.30 – 19.30 Uhr

Rathaus Worpswede, Bauernreihe 1, 27726 Worpswede

 

 

Anmeldeformular und Datenschutzerklärung (PDF)

 


 ***************************

 

Um sich anzumelden und für weitere Fragen und Informationen senden Sie uns einfach eine E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailprojekt.inge(at)lilienthal.de oder rufen Sie uns im Projektbüro an: 04298/929243.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Ursel Schnackenberg-Bösch und Frau Elke Gerdes

Projektbüro:

vhs Lilienthal-Grasberg-Ritterhude-Worpswede

Klosterstraße 25

28865 Lilienthal 

Tel.: 04298 - 92 92 43/44

Fax: 04298 - 92 92 93

E-Mail: projekt.inge(at)lilienthal.de

 

Dieses Projekt läuft vom 01.09.2018 bis zum 31.08.2020. 

 


 

 

   

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds durch das Programm Inklusion durch Enkulturation des Niedersächsischen Kultusministeriums gefördert.