Schwerpunktthema

>> Kursdetails

Details zu Kurs 3103 (Literaturkreis Wege zur Demokratie Gesellschaftlicher Aufbruch in der Literatur)


Details zum Kurs
Kursnummer 3103
Titel Literaturkreis
Info Der Kampf um Freiheit und Mitbestimmung bis hin zum Tyrannenmord, das Erstarken eines demokratischen Bewusstseins, der Einzelne im Konflikt mit einem Gesellschaftssystem - all das spielt in literarischen Texten eine zentrale Rolle. Fast immer erscheinen Demokratie, Freiheit oder Gerechtigkeit ex negativo: Über die Darstellung von Unfreiheit, Gewaltherrschaft und Ausbeutung wird in Kunst und Literatur das Bestreben nach mehr Autonomie sichtbar. Wir beginnen in der griechischen Antike, der "Wiege" der europäischen Demokratie, und besprechen die "Orestie" des Aischylos. Im weiteren Verlauf lesen wir nach Rücksprache Texte von Georg Büchner, Ödön von Horváth, Ricarda Huch oder Karen Köhler.
Außenstelle Lilienthal
Veranstaltungsort Murkens Hof, Raum Heidberg
Zeitraum Fr. 16.09.2022 - Fr. 20.01.2023
Dauer 3 Nachmittage
Uhrzeit 16:00 - 18:00
Weitere Terminangaben Freitag, 16.09.2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 25.11.2022, 16:00 - 18.00 Uhr
LILIENTHAL: Murkens Hof, Raum Heidberg, Klosterstraße 25
Freitag, 20.01.2023, 16:00 - 18:00 Uhr, online
Gebühr 30,00 EUR

Dozent(en) Dr. Stephanie SchaefersDr. Martina Michelsen

Bestellen Sofort zur Anmeldung

Zurück