Schwerpunktthema

>> Kursdetails

Details zu Kurs 1100 (Semestereröffnung: Demokratie in der Krise? Die autoritäre Versuchung Vortrag und Diskussion mit Albrecht von Lucke)


Details zum Kurs
Kursnummer 1100
Titel Semestereröffnung: Demokratie in der Krise? Die autoritäre Versuchung
Info Weltweit treibt die Coronakrise die Spaltung der Gesellschaften voran und setzt die Demokratie ihrer wohl größten Belastungsprobe aus. An der Spitze dieser Entwicklung stehen im Westen die USA, wo Donald Trump ganz offen mit der Missachtung der Verfassung spielt. Dabei steht einer der Grundwerte der Demokratie zur Disposition: der Respekt vor dem Recht und der Meinung des Gegenübers wie auch vor der Demokratie als solcher. Respektlosigkeit wird als Stärke deklariert. Mit Donald Trump, wie mit vielen anderen autoritären Machthabern, droht eine autoritäre "Demokratie", ohne Opposition, unabhängige Justiz und freie Presse. Das aber wäre das Ende der Demokratie, wie wir sie kennen - als liberale, rechtsstaatliche und pluralistische. Albrecht von Lucke, Publizist, Jurist und Politologe, analysiert diese brisante Entwicklung, um danach mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Eine Veranstaltung im Rahmen der Initiative "Mit Respekt für Niedersachsen!".
Außenstelle Lilienthal
Veranstaltungsort Murkens Hof, Schroeter Saal
Termin Fr. 18.09.2020
Dauer 1 Abend
Uhrzeit 19:00 - 21:00
Gebühr 10,00 EUR

Dozent(en) Albrecht von Lucke

Bestellen Sofort zur Anmeldung

Zurück